Graphax Digital Event No. 5 überzeugte auch dieses Jahr

Mit grossem Erfolg konnte die Graphax AG den bei Kunden, Lieferanten und Interessenten bekannten Digital-Event am Donnerstag, 30. Juni 2022, durchführen.

Abgehalten wurde die Veranstaltung wie gewohnt im Gottlieb-Dutweiler-Institut in Rüschlikon am Zürichsee.

Das Programm war vielfältig. Bereits vor dem Hauptanlass fanden drei zeitgleich ablaufende Workshops ab, die allesamt gut besucht wurden. Die interessierten Besucher konnten sich beispielsweise über Themen zur Digitalisierung und Zusammenarbeit in Unternehmen, über IT Security und die aktuellen Hackertricks und über massgeschneiderte Kommunikationsvariationen informieren. Vorgetragen wurden die Themen  von wahren Korypähen ihrer Fachgebiete, Joachim Bleicher von M-Files, Martin Werner, Security Spezialist und Laurent Gachnang, Verleger der Fachzeitschrift Publisher.

Der eigentliche Event begann anschliessend um 15 Uhr im Plenum des Gottlieb-Dutweiler-Instituts. Die zahlreichen Gäste wurden von Beat Bühlmann, CEO der Firma Graphax, und Marc Jäggi, Radio 1, begrüsst. Nahtlos ging es in eine Podiumsdiskussion zum Thema «Graphax auf dem Weg in die Digitalisierung – Herausforderungen, Erkenntnisse und Erfolge« über, die Marc Jäggi gewohnt eloquent moderierte.

Danach startete die Key Note mit Bibiana Steinhaus-Webb, erste Schiedsrichterin der Fussball-Bundesliga. Sie gab mit ihrem gelungenen Vortrag zahlreiche Einblicke in die Welt des Spitzensportes. Bibiana Steinhaus-Webb zeigte auf, wie die digitale Transformation auch in der Welt des Leistungssportes die bestehenden Strukturen verändert und welche neuen Möglichkeite daraus entstehen.

Der Nachmittag endete mit zahlreichen angeregten Diskussionen unter den Teilnehmern bei einem reichhaltigen Apéro Riche. Bereits jetzt wurden erste Anmeldungswünsche für den nächsten Event aufgegeben.

Hier geht's zur Bildergalerie