ams.erp Solution AG setzt auf ECM-Lösung von Graphax

Das ams Beratungs- und Softwarehaus ist Spezialist für Projektmanagement-Anforderungen von Einzel-, Auftrags- und Variantenfertigern. Mit über 30 Jahren Erfahrung und grossem Knowhow aus über 1000 realisierten ERP-Projekten weiss das Unternehmen ganz genau, worauf es bei einer Integration von neuen Systemen ankommt. Das Unternehmen hat grosse Erfahrung bei der erfolgreichen Umsetzung von komplexen ERP-Systemen von Kunden aus den Branchen Maschinenbau, Anlagenbau, Apparatebau, Werkzeug und Formenbau, Schiffsbau sowie Stahl-, Metall- und Komplettbau u. v. m.

Aufgrund der vermehrten Nachfragen der Kunden nach einer automatisierten Dokumentenverarbeitung hat sich die ams.erp Solution AG für die Integration eines intelligenten Informationsmanagementsystems von Graphax entschieden. Als ideale Lösung stellte sich die IPA-Suite heraus, eine Softwarelösung, die exakt auf die Bedürfnisse von KMU zugeschnitten ist.

Die Evaluierungsphase gestaltete sich kurz und pragmatisch, konnte man doch auf die positiven Erfahrungen von Spezialisten aus dem eigenen Entwicklerteam zurückgreifen. Diese hatten bereits mit der IPA-Suite in einigen Projekten diverse Berührungspunkte und konnten sie deshalb uneingeschränkt für den geforderten Einsatzbereich empfehlen. Zudem beantworteten die Fachleute von Graphax alle zusätzlichen Fragen zur vollsten Zufriedenheit.

Was genau ist die IPA-Suite?
Bei der IPA-Suite handelt es sich um eine Gesamtlösung, die aus drei leistungsstarken Applikationen besteht: eine komplette Scan-Prozess-Lösung, eine umfassende PDF-Bearbeitung und ein intuitives, schnell anwendbares Dokumentenmanagement. Diese Suite zeichnet sich zudem dadurch aus, dass sie sich meist problemlos in bestehende Arbeitsumgebungen einfügen lässt. Alle Softwarekomponenten sind in ihrer Ausprägung exakt auf die Anforderungen von kleinen und mittelständischen Unternehmen ausgerichtet. Genau darin liegt der Mehrwert dieser Lösung – eine schlanke Lösung, nicht mit vielen unnötigen Funktionen überladen – aber trotzdem bei Bedarf skalierbar.

So konnte bei ams.erp Solution AG die IPA-Suite recht schnell implementiert werden. Es waren nur kleinere Anpassungen notwendig, so dass mit der neuen Lösung bereits nach vier Wochen nach Auftragserteilung produktiv gearbeitet werden konnte. Mit Hilfe der eigens dafür abgestellten Mitarbeiter des Auftraggebers konnten die Philosophien des bestehenden und neuen Systems schnell verstanden werden und alle Umsysteme wurden erfolgreich eingebunden. Das Wichtigste: die Mitarbeiter haben sich sehr schnell und problemlos in die neuen Prozesse eingearbeitet.

Ist diese Lösung auch für Ihr Unternehmen interessant?
Die Spezialisten von Graphax beraten Sie diesbezüglich sehr gern. Sie zeigen Ihnen in einem kostenfreien Erstgespräch die vielen Möglichkeiten auf, die es auch für Ihr Unternehmen gibt, geschickt und kosteneffizient zu digitalisieren.

Download PDF