Das lebende Office

So manche Geschäftsräumlichkeiten sind in erster Linie funktional und überzeugen meist durch ihre Schlichtheit oder gar Langeweile. Wen wundert‘s, dass das Daily Business oft auch in den Gängen und Wänden Einzug hält und so manches Bild in der Bedeutungslosigkeit verschwindet?

Ganz anders denkt das Dietikoner Unternehmen Graphax und engagiert sich in vielerlei Hinsicht in der überregionalen Schweizer Kunstszene. Die digitale Transformation ist ein allgegenwärtiges Thema im Geschäftsalltag von Graphax und so liegt es nahe, der digitalen Welt mit analogem Gegenpol zu begegnen.

Seit 2012 bietet Graphax verschiedenen Schweizer Künstlern die Wände der Geschäftsräumlichkeiten als Ausstellungsplattform für ihre Werke an. Rund zwei Mal im Jahr wechseln die ausstellenden Künstler, was jeweils mit einer aufwändigen Vernissage am Hauptsitz des Unternehmens in Dietikon gefeiert wird. Die Symbiose aus digitaler Geschäftstätigkeit und analoger Kunst in Form von Gemälden und Skulpturen hat sich bestens etabliert und ist bei Kunden, Besuchern und Mitarbeitern beliebt.

Neue Vernissage mit Monica Blumenthal am 20. Juni 2019

Digital meets analog

Wir freuen uns, an der ersten Doppel-Vernissage der Graphax AG, zwei Künstler vorzustellen, die eigentlich gegensätzlicher nicht sein könnten. Obwohl das kreative Schaffen von eindrücklichen Bildern ein gemeinsames, starkes Band zwischen den beiden Kunstschaffenden ist, so stehen ihre eingesetzten Techniken in krassem Gegensatz.

Maura Patrizia Zoller

verwendet physische Farben, Leinwände und manigfaltige Materialien um ihren Bilder Leben einzuhauchen. Sie gehört eher zu den klassischen Künstlerinnen, die ihr Handwerk mit Pinseln, Acryl- und Öl-Farben ausübt. Ihre Werke kann man nicht nur anfassen und spüren – sie sind jederzeit präsent.

Stan Adard

hingehen fasst keinen Pinsel an und bleibt frei von Farbklecksen und dennoch verleiht er seinen Bildern genug Atem zum Leben. Sein Werkzeug ist der Computer, auf dem er faszinierende Bilderwellten erschafft und sie, der meschlichen Atmung ähnlich, zum Leben erweckt.

Anmeldeformular Vernissage

Anmeldeformular Vernissage

Formular Vernissage