Rösti Sailing Team bricht Rekord!

03.09.2020

Das Rösti Sailing Team hat am 26. August den Besatzungsrekord im Umrunden der Britischen Inseln gebrochen. Die Schweizer Mannschaft hatte viel mit komplizierten Wetterbedingungen zu kämpfen, aber zuletzt den Rekord gebrochen.

 

Das Roesti Sailing Team auf der Banque du Léman Klasse 40 hat den Rekord der Tour of the British Isles geschlagen. Mit dem Überqueren der Ziellinie am 24. August 2020 absolvierte die Besatzung der Yacht diese Runde in 7 Tagen, 6 Stunden, 27 Minuten und 25 Sekunden.

An Bord eine Besatzung von 3 Matrosen (2 Männer und 1 Frau), begleitet von einer Medienfrau, um diese Aufzeichnung von innen zum Leben zu erwecken. Valentin Gautier, Simon Koster (die beiden Schweizer Skipper der Yacht) und Justine Mettraux hatten die Zeit im Visier, die Ian Lipinski diesen Sommer dem Crédit Mutuel verschafft hatte. Bei dieser Gelegenheit benötigte der französische Kapitän 7 Tage, 17 Stunden, 50 Minuten und 48 Sekunden. Damit wurde der Rekord um mehr als 10 Stunden gebrochen.

 

 

Zurück zur Übersicht