Druckerverwaltung – kein Buch mit sieben Siegeln

21.01.2021

Mal Hand aufs Herz – haben Sie Ihr Printer-Management voll im Griff? Wissen Sie welche Abteilung wieviel druckt und kopiert, können Sie sicherstellen, dass vertrauliche Dokumente wirklich nicht in die falschen Hände geraten? Die Infrastruktur muss perfekt aufgestellt sein, die Prozesse rund ums Drucken und Kopieren müssen permanent funktionieren, damit sich die Mitarbeiter auf ihr eigentliches Tagesgeschäft konzentrieren können.

Printer-Management einfach gemacht

Oftmals wird jedoch unterschätzt was für einen hohen Aufwand das für die IT-Verantwortlichen bedeutet. Sollte mal etwas nicht funktionieren sind die Systemadministratoren erste Anlaufstelle für alle Beschwerden.

Abhilfe schaffen hier die die Print-Management-Lösungen von Konica Minolta (Optimized Print Services).


Damit können die Drucker und Kopierer zentral ins Netzwerk integriert und verwaltet werden. Die Überwachung von Druckvorgängen ist damit überhaupt kein Problem mehr. Die Performance der Devices kann gemessen und entsprechend bewertet werden. So lassen sich zum Beispiel leicht Schwachstellen von unter- oder überdimensionierten Geräten herausfinden und durch geeignetes Equipment ersetzen.

Flexibler Workflow und Sicherheit

Mitarbeiter können mittels Badge dezentral drucken und auf einem Gerät ihrer Wahl die Dokumente ausdrucken und das genau zu dem Zeitpunkt, wenn sie es wünschen.

So gibt es keine Engpässe mehr am Gerät, Druckvorgänge müssen nicht unterbrochen werden und den gängigen Sicherheitsansprüchen bei vertraulichen Dokumenten wird auch noch Genüge getan, da ausgedruckte und liegengelassene Ausdrucke auf dem Kopierer damit der Vergangenheit angehören.

Mobiles Drucken

Zu einer ganzheitlichen Druckverwaltungslösung gehört neben dem regelbasierten Drucken, dem sicheres Follow-Me-Drucken natürlich auch das mobile Drucken vom Smartphone, Tablet oder iPad aus.

Kosten zuordnen

Graphax bietet zusammen mit den Produkten von Konica Minolta das gesamte Portfolio moderner Drucklösungen für Unternehmen jeder Grösse und jeden Anspruch. So können unter anderem auch die produzierten Drucke oder Kopien bestimmten Benutzern, Verursachern, Abteilungen oder ganz allgemein Kostenstellen zugewiesen werden. Und dies ganz einfach, indem die Authentifizierung registriert und überwacht wird, mit der sich am Gerät angemeldet wird.

Individuell anpassbar

Die von Graphax angebotenen Print-Management-Lösungen sind auf die spezifischen Anforderungen der Unternehmen zugeschnitten. So ist jederzeit eine absolute Produktivität gewährleistet, unabhängig wo und wann gearbeitet werden soll.

Zurück zur Übersicht