Aktiver Umweltschutz mit Graphax

27.01.2021

Intelligente Optimized Print Services für einen nachhaltigen Schutz der Umwelt - seit Jahren erreichen uns Warnmeldungen über die Zunahme der Schadstoffemissionen und die damit verbundene Umweltzerstörung. Zahlreiche bedrohliche Szenarien zeigen auf, was passieren wird, wenn wir Menschen uns nicht jetzt ernsthaft um den Erhalt unserer Umwelt kümmern. Das betrifft jeden einzelnen von uns und ist auch für die Unternehmen ein wichtiges Thema.

Graphax hat sich seit Jahren dem Umweltschutz verschrieben. Als aktives SWICO-Mitglied, das für eine geregelte Zuführung von Altgeräten, Ersatzteilen und Verbrauchsmaterialien in einen ordentlichen Recycling-Kreislauf sorgt, werden auch die firmeninternen Prozesse ständig neu überdacht und möglichst ressourcenschonend ausgerichtet. Hier können Sie detaillierter nachlesen, wie Graphax sich für die Umwelt einsetzt.

Aber auch bei den Kunden setzt sich Graphax mit ihren Office-Lösungen für eine nachhaltige Schonung der Umwelt ein und senkt dabei sogar noch die Kosten.

Wie das geht? Ganz einfach – durch den Einsatz von intelligenten und sinnvollen Drucker- und Kopierer-Konzepten. Graphax bietet mit den Optimized Print Services (OPS) eine Dienstleistung an, die genau dies ermöglicht.

Mit einer modernen Printerparkbewirtschaftung können einfach und hochpräzise die Optimierungsmöglichkeiten einer Druckerflotte analysiert und genutzt werden. Alle notwendigen Daten werden erfasst, ausgewertet und zu aussagekräftigen Reports zusammengefasst. Nun wird “schwarz auf weiss” deutlich welche Drucker oder Kopierer gut ausgelastet sind, welche Geräte aufgrund ihres Druckvolumens in Bezug auf die Gerätekonfiguration überlastet oder vielleicht ganz einfach überflüssig sind. Wo braucht es zukünftig welche Art von Multifunktionsgerät? Wo gibt es eine Schwachstelle, weil zu viele Mitarbeiter auf das Gerät drucken? Muss wirklich in jedem Büro ein Drucker stehen? Ist vielleicht ein leistungsfähiges Multifunktionsgerät an zentraler Stelle nicht sinnvoller?

Neue Arbeitsmodelle

Gerade aufgrund des aktuellen Home-Office-Gebotes und der daraus resultierenden Veränderung der Arbeitsgewohnheiten – viele Firmen werden auch nach Covid-19 weiterhin auf dezentrales Arbeiten setzen – ist eine aktuelle Analyse notwendig.

Energie einsparen mit Konica-Minolta-Geräten

Erfahrungsgemäss zeigt sich, dass nach einer neutralen Analyse einer Gerätelandschaft innerhalb eines Unternehmens der Austausch oder auch die Neuanschaffung von modernen Geräten mit neueren, optimierten Energie-Werten durchaus Sinn machen.

Der Betrieb zahlreicher Druckermodelle in jeder Abteilung kostet jede Menge Energie. Ältere Geräte verbrauchen z. B. viel mehr Strom als die neuen Geräte-Generationen.  Der Austausch durch neue energiesparende Modelle kann den Energieverbrauch um bis zu 50 Prozent senken.

Konica Minolta hat dies schon vor Jahren erkannt und stellt schon sehr lange unter der Prämisse der Energieeinsparung entsprechende Geräte her. Parallel dazu wurde mit Eco Vision 2050 vom Hersteller ein sogenannter Umweltaktionsplan ins Leben gerufen, bei dem 80 % der Kohlendioxid-Emissionen während des gesamten Produkt-Lebenszyklus eines Gerätes durch entsprechende Kompensierungen ersetzt werden sollen.

Seit vielen Jahren sind die Produkte von Konica Minolta in Bezug auf das Engagement für die Umwelt führend in der Branche und haben wichtige Umweltzertifikate erhalten, darunter das Label “Blauer Engel” oder auch den “Energy Star”.

ISO 14001

Konica Minolta betreibt ein Managementsystem gemäss ISO 14001, dem international anerkannten Umweltmanagementstandard. Dieses Managementsystem wurde vor langer Zeit als Grundrichtlinie für alle Produktionsstätten der Gruppe auf der ganzen Welt übernommen, und alle diese Einrichtungen wurden mit dem ISO 14001-Zertifikat ausgezeichnet.

Jeder kann mithelfen

Umweltschutz fängt bei uns persönlich an. Ganz einfache Massnahmen ermöglichen die Senkung von Engergieverbrauch und die Vermeidung von CO2-Emission. Was für den einen selbstverständlich zu sein scheint, ist trotzdem nicht überall bekannt. Hier zählen wir einige einfache Möglichkeiten zum aktiven Umweltschutz auf, die jeder für sich anwenden kann:

Papiereinsparung

Ist doppelseitiger Druck möglich?
Muss dieses Dokument wirklich gedruckt werden?

Energieeinsparung

Legen Sie fest, ob der automatische Stromsparmodus oder die automatische Abschaltung als Energiesparmodus aktiviert werden soll, wenn die Energie-Spartaste auf dem Bedienfeld gedrückt wird. Geben Sie ausserdem an, nach welchem Zeitraum der automatische Stromsparmodus oder die automatische Abschaltung aktiviert wird.

Zurück zur Übersicht