Gysin AG

08.05.2016

Innovation erkennen und anbieten

„Wir bieten unseren Kunden innovative Lösungen im Druck und setzen gerne auf spezielle Materialien und Formate. Auch crossmediale Angebote prägen unser Angebot. Graphax ist der richtige Partner für uns. Sie verstehen unsere Bedürfnisse und teilen unsere Qualitätsansprüche. Produkte, Beratung und Service stimmen. Auf Graphax ist Verlass.“

Die Geschichte der Gysin AG begann 1964 mit Lichtbildpausen in einer Garage. Heute betreibt das Unternehmen verschiedene Filialen in der Region Zürich. Kunden profitieren von einem Komplettangebot von der Beratung über die Gestaltung bis zur Produktion verschiedenster Druckerzeugnisse. Die Grundwerte blieben stets dieselben: Qualität, Zuverlässigkeit, persönliche Kontinuität. Das gilt für Mailings, Flyer und Plakate genauso wie für Fine Art Prints. Neben stabilen Werten setzt die Gysin AG auf Innovation. Aktuelle Trends fliessen laufend in die Angebotspalette ein. So liefert sie heute crossmediale Lösungen und bietet zum Flyer auch gleich die passende Landingpage.

Dank neuester digitaler Drucktechnologie entspricht die Gysin AG auch speziellen Wünschen bezüglich Haptik, Format oder Bindung.

Die Ausgangslage

Im Digitaldruck verläuft die Technologieentwicklung noch rasanter als im Offset-Bereich. Verschiedenste Formate und Materialien werden mittlerweile in einem Gerät nicht nur bedruckt, sondern auch weiterverarbeitet. Druckereien wollen ihren Kunden diese neuen Möglichkeiten eröffnen und investieren daher in immer kürzeren Zyklen in neue Technologie. „Wir wollten den Ablösungsprozess unserer Drucker nutzen, um unser Produktespektrum zu erweitern und die Produktivität zu erhöhen. Dazu haben wir nach einem verlässlichen Partner gesucht, der unsere Philosophie und Wertvorstellungen teilt“, erklärt Thomas Tischhauser, Leiter Produktion und Einkauf, die Ausgangslage.

Die Herausforderung

Thomas Tischhauser bezeichnet sich selbst als „sehr anspruchsvoll.“ Mit den neuen Geräten will die Gysin AG ihren Kunden künftig qualitativ hochwertige Drucke auf aussergewöhnlichen Formaten und Materialien bieten. „Für den Termin im Showroom von Graphax haben wir komplexe Daten vorbereitet, um zu testen, was die Maschinen wirklich leisten“, erzählt Thomas Tischhauser. Die Ergebnisse sollen einwandfrei sein und dem Offset-Druck so nahe wie möglich kommen. Ausserdem war einheitliche Qualität der verschiedenen Drucksysteme wichtig, damit grössere Auflagen auf mehrere Standorte verteilt werden können. Essenziell war auch ein reibungsloser Übergang von alten zu neuen Maschinen. Denn bereits für den Folgetag der Installation war bei der Gysin AG ein grosser Auftrag eingeplant.

Die Lösung

Die Gysin AG hat sich für zwei Digitaldrucksysteme der bizhub PRO Serie entschieden. Damit erweitert sie die Produktpalette und bietet ihren Kunden bestmögliche Qualität. Da die Platzverhältnisse nicht an allen Standorten dieselben sind, wählte sie den grösseren C7000 für den Hauptsitz und den etwas kleineren C6000L für die übrigen Standorte. Insgesamt wurden drei C6000L und ein C7000 installiert. „Die Produktionsverfahren beider Systeme sind identisch und wir erhalten an allen Standorten Endprodukte in gleicher Qualität. Somit können wir die Produktion von Grossaufträgen auch problemlos in mehreren Filialen abwickeln“, begründet Thomas Tischhauser die Entscheidung. Weil der reibungslose Übergang zu den neuen Maschinen besonders wichtig war, wurden die Mitarbeitenden der Gysin AG bereits vor der Installation durch Graphax geschult. „Wir konnten sofort mit den neuen Maschinen arbeiten und den Grossauftrag umgehend abwickeln“, berichtet das Gysin-Team.

Fazit

Durch die neuen Digitaldrucksysteme hat die Gysin AG ihr Produktespektrum nach Wunsch erweitert und gleichzeitig die Produktionswege verkürzt. Damit erhöht sich die Produktivität massgeblich. Für Thomas Tischhauser ist ebenso wichtig, dass er in der Graphax AG einen zuverlässigen Partner gefunden hat: „Graphax teilt klar unsere Philosophie des persönlichen Kundenkontakts. Wir haben feste Ansprechpartner sowohl im administrativen als auch im technischen Bereich. Diese sind schnell zur Stelle und gehen auf unsere Bedürfnisse ein. So fühlen wir uns als Kunde ernst genommen. Zudem erhalten wir von Graphax immer wieder wertvolle Impulse für unseren Innovationsprozess.“

Zurück zur Übersicht