Konica Minolta Monochrome Drucksysteme

Auch wenn der digitale Farbdruck seit Jahren immer mehr an Attraktivität gewinnt, so gibt es nach wie vor Anwendungsgebiete, wo ein monochromer Druck nicht nur Sinn macht sondern auch gefordert ist. Die Qualitätsansprüche an den sogenannten Schwarzweiss-Druck sind merklich gestiegen und auch die Anforderungen an die Druckleistung und an einen störungsverminderten Betrieb sind gewachsen. Konica Minolta trägt allen Forderungen Rechnung und investiert auch in diese Technologien. Gerade mit der neuen 6136 Serie zeigt Konica Minolta, dass auch im monochromen Digitaldruck mit den Japanern zu rechnen ist und sie weiterhin in der Profiliga mitspielen.

Wie die Farb-Systeme der Accurio Serie sind auch die Monochromen Systeme ausgesprochen robust konstruiert und sind für den kompromisslosen Einsatz in einer anspruchsvollen Umgebung gedacht. Selbstverständlich sorgen auf in der SW-Serie eine Vielzahl von Endverarbeitungsoptionen für eine individuelle Gerätekonfiguration, die genau auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt werden kann.